Neue Freiwillige seit Ende Februar in Uganda

Etwas verspätet stellen wir euch heute unsere Freiwilligen Mitarbeiter Lydia und Annika vor. Die zwei jungen Frauen kommen aus Lauffen wie auch unser Verein SAI e.V. und lernten durch persönliche Kontakte unsere Arbeit kennen.

 

Seit Februar engagieren sie sich jetzt vor Ort in den verschiedenen Bereichen von SAI e.V. . Wir sind sehr dankbar für ihren Einsatz und freuen uns schon über ihren Erlebnisbericht, wenn sie zu Ostern wieder zurückkehren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.